Rezept Klassischer Marmorkuchen

Ein Klassiker für jeden Kindergeburtstag. Die eine Hälfte des Teigs wird mit Kakao gemischt - so ergibt sich die wechselnde Farbe.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 20 Stücke
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

350 g
1 Päckchen
Bourbon-Vanillezucker
1 Prise
3 EL
brauner Rum
450 g
1 Päckchen
8
1
große Gugelhupfform (24 cm Ø und ca. 10 cm hoch, für ca. 3 l Inhalt)

Zubereitung

  1. 1.

    Teig vorbereiten

  2. 2.

    Schokolade mit einem großen Messer fein hacken. Butter, Zucker und Vanillezucker cremig schlagen. Zitronenschale, Salz und Rum unterrühren. Mehl und Backpulver mischen. Eier aufschlagen und verrühren. Portionsweise Eier und Mehl unter die vorbereitete Masse rühren. Sahne ebenfalls unterrühren. Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) bzw. 160 Grad (Heißluft) vorheizen.

  3. 3.

    Hellen und dunklen Teig zubereiten

  4. 4.

    Den Teig halbieren. Eine Hälfte mit Kakaopulver und gehackter Schokolade mischen, die andere mit den gehackten Mandeln. Die große Gugelhupfform mit einem Backpinsel mit wenig weicher Butter einfetten, kurz in den Kühlschrank stellen. Form herausnehmen, rundherum mit etwas Mehl bestäuben. Überschüssiges Mehl herausklopfen.

  1. 5.

    Teige einfüllen, Kuchen backen

  2. 6.

    Abwechselnd hellen und dunklen Teig mit einem Löffel in die Form füllen. Mit einem Stäbchen (z. B. Asia-Stäbchen) spiralförmig von oben nach unten durchziehen. Kuchen auf dem Rost des Backofens auf der untersten Schiene ca. 1 1/4 Stunden backen. Nach ca. 50 Minuten mit einem Stück Backpapier oder Back-Alufolie abdecken.

  3. 7.

    Kuchen aus der Form lösen

  4. 8.

    Kuchen aus dem Backofen nehmen und in der Form auf einem Kuchenrost ca. 1/2 Stunde abkühlen lassen. Kuchen mit einem Messer vom Rand lösen. In der Form auf einen mit Backpapier belegten Rost stürzen. Ein Tuch darüber legen. Mit einem Holzlöffel leicht darauf klopfen. Die Form langsam abheben, Kuchen auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login