Rezept Kleine Teufelchen

Gibt es in verschiedenen Varianten, meine ist diese mit den Pflaumen. Toll ist die Süße der Pflaumen mit der Schärfe des Tabasco.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
2
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

16 Stück
Trockenpflaumen, entsteint, saftig
16 Scheiben
Bacon (oder jeden anderen Schinken, Speck)
16
Zahnstocher
einige Spritzer
Tabasco
eventuelle etwas
Öl

Zubereitung

  1. 1.

    Wichtig bei diesem Rezept ist die Auswahl der Zutaten. Ich nehm immer die saftigen Trockenpflaumen z.B. von Seeberger. Sind die Pflaumen zu trocken, vorher etwas in Wasser einweichen, dann aber gut trockentupfen, sonst spritzt es in der Pfanne zu arg.

  2. 2.

    Jede Pflaume mit einem Spritzer Tabasco im Inneren würzen und dann mit einer Scheibe Speck umwickeln. Mit dem Zahnstocher feststecken.

  3. 3.

    Beschichtete Pfanne erhitzen und die Pflaumen in der heißen Pfanne knusprig braten. Mehrmals wenden. Wenn ich mageren Schinken verwende, gebe ich etwas Öl in die Pfanne.

  4. 4.

    Können warm oder kalt gegessen werden.

  1. 5.

    Tipp für eine größere Party können die Teufelchen auch im Backofen oder auf dem Grill gebraten werden. Dann aber die Zahnstocher vorher in Wasser einweichen, damit sie nicht verbrennen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Aphrodite
Pflaumen in Speck.

Mit Tabasco noch nie probiert! Ich wickle nach Wahl noch Garnelen mit ein...

 

@Solera, Du kommst immer auf genial einfache Ideen!

Aphrodite
Sind die gut!
Kleine Teufelchen  

Ich habe die Pflaumen noch in Sherry eingelegt, auf Spieße gesteckt und bei 200 Grad für 10 Min. in den Ofen gelegt. Dazu gab es knusprige Oliven. Für meine Tochter Teufelchen ohne Tabasco und Sherry.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login