Rezept Kletzenbrot

Line

auch bekannt als Hutzelbrot oder Früchtebrot. Fester Bestandteil der Vorweihnachtszeit - für mich jedenfalls ;o)

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
2 Kastenbrote
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

500 g
Kletzen (Dörrbirnen), klein geschnitten
500 g
Backpflaumen, klein geschnitten
250 ml
Rum
250 g
Feigen (getrocknet), klein geschnitten
250 g
Nüsse (gemischt), grob gehackt
250 g
200 g
Orangeat
200 g
Zitronat
60 g
frische Hefe (Germ)
1 kg
Roggenmehl (Type 1150 bzw. R 960)
100 g
Kristallzucker
2 TL
1 TL
1 Msp.
Nelken (gemahlen)
300 ml
Orangensaft

Zubereitung

  1. 1.

    Kletzen und Backpflaumen über Nacht in Rum einweichen.

  2. 2.

    Am nächsten Tag in dem leicht mit Orangensaft gesüßten Wasser kochen.

  3. 3.

    Abseihen, und aus dem lauwarmen Kochsud mit der Hefe, Mehl, Zucker und Gewürzen einen Teig bereiten.
    Sollte der Teig zu fest sein, etwas Orangsaft zufügen.
    Zuletzt die Früchte untermengen.

  4. 4.

    Den Teig auf 2 Kastenformen verteilen und abgedeckt ca. 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

  1. 5.

    Im vorgheizten Backofen bei 200° C (Ober- u. Unterhitze) ca.50 Min backen (Stäbchenprobe!).

  2. 6.

    Nach dem Backen auf ein Kuchengitter stürzen und die noch heissen Laibe mit Milch bestreichen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

auchwas
Kletzenbrot

Sehr feines Rezept, werde ich gerne in Angriff nehmen. Danke Wischel für das Rezept.

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login