Homepage Rezepte Knoblauchspaghetti

Zutaten

ca. 250 g Spaghetti (Rohgewicht)
1/2 St. Zwiebel
3-4 St. Knoblauchzehen (je nach Größe und gewünschter Intensität)
1 St. Chilischote
1/8 l Weißwein
250 ml Fond (Gemüse o. Rind)
Knoblauch (granuliert), Salz, Pfeffer, (Chilipulver)
Schnittlauch oder/ und Petersilie

Rezept Knoblauchspaghetti

Mal eine Alternative zu den klassischen "Spaghetti Aglio Olio"! Auch sehr lecker! Für 2 Personen!

Rezeptinfos

leicht

2

Zutaten

Portionsgröße: 2
  • ca. 250 g Spaghetti (Rohgewicht)
  • 1/2 St. Zwiebel
  • 3-4 St. Knoblauchzehen (je nach Größe und gewünschter Intensität)
  • 1 St. Chilischote
  • 1/8 l Weißwein
  • 250 ml Fond (Gemüse o. Rind)
  • 1/2 St. Tomaten
  • Knoblauch (granuliert), Salz, Pfeffer, (Chilipulver)
  • Schnittlauch oder/ und Petersilie
  • Olivenöl

Zubereitung

  1. Spaghetti al dente kochen (eher etwas härter), abseihen, abschrecken. Zwiebel in Würfel schneiden, Knoblauch und Chili (eventuell die Kerne entfernen) in feine Scheiben schneiden.
  2. Zwiebel, Knoblauch und Chili in Olivenöl anschwitzen, bis sie leicht Farbe bekommen. Mit Weißwein ablöschen und fast komplett einreduzieren lassen. Dann mit dem Fond aufgießen und die Spaghetti dazugeben, durschschwenken, mit Salz, Pfeffer, granuliertem Knoblauch und eventuell Chilipulver (je nach gewünschter Schärfe) würzen und bei geringer Hitze köcheln lassen.
  3. Tomaten inzwischen entkernen und in Würfel schneiden. Schnittlauch/ Petersilie ebenfalls fein schneiden. Wenn die Spaghetti etwa 5 Minuten geköchelt haben, abschmecken und die Tomaten sowie die frischen Kräuter unterheben, anrichten, eventuell mit frischem Basilikum garnieren. Gutes Gelingen!

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login