Homepage Rezepte Knuspermüsli mit frischen Feigen und Orange

Rezept Knuspermüsli mit frischen Feigen und Orange

Je nach Jahreszeit und Gusto schmeckt auch ein anderer Frucht-Mix, beispielsweise gemischte Beeren, Apfelwürfel mit blauen Weintraubenhälften.

Rezeptinfos

unter 30 min
275 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Cashewnusskerne grob hacken. Zusammen mit den Haferflocken in einer kleinen beschichteten Pfanne ohne Fett unter Rühren anrösten, bis sie duften. Sofort auf einen Teller umfüllen und abkühlen lassen.
  2. Die Flocken-Cashew-Mischung mit dem Joghurt verrühren und mit Apfel- oder Birnendicksaft abschmecken.
  3. Die Orange so schälen, dass auch die weiße Haut vollständig entfernt wird. Die Orangenfilets zwischen den Trennhäutchen herausschneiden, dabei den austretenden Saft auffangen. Fruchtfilets nach Belieben quer halbieren.
  4. Die Feigen waschen und trocken tupfen. Je nach Größe längs halbieren oder vierteln.
  5. Aufgefangenen Orangensaft unter das Müsli mischen. Knuspermüsli in tiefe Teller verteilen. Orangen- und Feigenstücke darauf verteilen. Nach Belieben die Melisseblättchen waschen, trocken tupfen und das Müsli damit garnieren.
Rezept bewerten:
(0)