Homepage Rezepte Knusprige Hirse-Plätzchen

Zutaten

150 g Hirse
200 g kräftige Gemüsebrühe
75 g Frischkäse 16 %
1 Eigelb
1-2 EL Semmelbrösel
2 TL Senf (wer mag)
1 TL Italienische Kräutermischung
Salz, Pfeffer, Paprikapulver
Rapsöl zum Braten

Rezept Knusprige Hirse-Plätzchen

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

3

Zutaten

Portionsgröße: 3
  • 150 g Hirse
  • 200 g kräftige Gemüsebrühe
  • 75 g Frischkäse 16 %
  • 1 Eigelb
  • 1-2 EL Semmelbrösel
  • 2 TL Senf (wer mag)
  • 1 TL Italienische Kräutermischung
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver
  • Semmelbrösel
  • Rapsöl zum Braten

Zubereitung

  1. Die Hirse in die kochende Gemüsebrühe geben, 15-20 min ausquellen lassen, sie soll noch körnig sein. Frisckäse, Eigelb und Senf einrühren, kräftig würzen, 10 min stehen lassen.
  2. 1-2 EL Semmelmehl nach Bedarf zugeben. Jeweils etwas Semmelmehl auf die Handfläche geben, 1 gehäuften TL Hirsemasse abstechen, einen kleinen Kloß formen. Wenn es klebt mit etwas Semmelmehl einhüllen. In heißem Öl knusprig braun braten. Ganz kurz auf Küchenkrepp das Fett abtropfen lassen. Sofort servieren.
  3. Dazu passt wie zu Kartoffelrösti ziemlich viel: Kräuter- oder Knoblauchquark, Salat, Tomatensoße genauso wie Apfelmus (ohne Senf), Pilzpfanne, einfach nur Senf, Chutney, Matjes oder Räucherlachs. Auch mit dem Würzen bleibt viel Platz zum Ausprobieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login