Rezept Knusprige Käsetarteletts

Für Fans von Ziegenkäse ein absolutes Muss sind diese Tarteletts mit Ziegencamembert und Ziegenfrischkäse. Sind auch ideal für´s Picknick!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(6)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Stück
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Ziegenkäse
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 895 kcal

Zutaten

150 g
1 Zweig
2
getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten

Zubereitung

  1. 1.

    Für den Teig das Mehl mit 1 Prise Salz mischen. Die Butter würfeln, mit 1/2 EL eiskaltem Wasser dazugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in vier Stücke teilen. Jedes zu einer Kugel formen, rund ausrollen und vier Tartelettförmchen (12 cm Ø) damit auskleiden. Die Förmchen 20 Min. ins Gefrierfach stellen.

  2. 2.

    Den Backofen auf 200° vorheizen. Für den Belag die Rosmarinnadeln fein hacken. Tomaten und Camembert klein würfeln. Frischkäse mit Crème fraîche und Ei verrühren. Knoblauch schälen und dazupressen. Rosmarin, Tomaten und Camembert untermischen, salzen und pfeffern. Auf dem Teig verteilen. Die Törtchen im Ofen (Mitte, Umluft 180°) in 20-25 Min. schön braun backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(6)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

lecker

Ich wollte es mir einfach machen und fertige Tortletts dafür nehmen. Ich hatte allerdings nicht bedacht, das diese süss sind. Daher muss man die Tartletts tatsächlich selber machen. Die Füllung hat dann allerdings sehr lecker geschmeckt. Ich hätte gedacht, das der Ziegenkäse sehr dominant schmeckt, dem war aber nicht so. Trotzdem kann man bestimmt auch normalen Camenbert und Frischkäse nehmen. Ich probiere es auf jeden Fall nochmal aus.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login