Rezept Kochkäse (Original Odenwälder Rezept)

Line

Kann aufs Brot mit "Musik" (Zwiebeln in Öl/Essig) gegessen werden oder über Schnitzel verlaufen lassen. Im Odenwald eine Spezialität.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
6
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

250 g
Handkäse (Harzer) reif
125 g
125 ml
250 g
Quark 40%
250 g
100 g
Schmelzkäse
1 gestr. TL
Natron
Kümmel (nach Belieben)

Zubereitung

  1. 1.

    Handkäse, Butter, Sahne, Schmelzkäse in eine Schüssel geben. Im Wasserbad alles erwärmen bis es gut heiß ist ( es darf NIEMALS kochen, nur bis 40°C ). Ab und zu rumrühren, damit es nicht am Rand der Schüssel anbrennen kann. Wenn dann alles schön heiß ist ,Natron dazu geben. 2 gestrichene Teelöffel. Die "Soße" wird dann aufeinmal blasen ziehen, als würde es kochen...

  2. 2.

    Quark, saure Sahne zusammenrühren.Die "Soße" in den Quark/saure Sahne rühren.Am besten macht man das alles mit dem elektrischem Schneebesen.

  3. 3.

    Du musst nur noch alles kalt stellen und warten bis der Kochkäse cremig wird. Wer möchte kann noch Kümmel dazu geben. Im Odenwald isst man "Musik" dazu (Zwiebeln in Öl/Essig)

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login