Homepage Rezepte Kohl mit Roquefortsauce

Zutaten

1 EL Butter
200 ml Gemüsebrühe
250 g Tomaten
100 g Roquefort
1 Handvoll Kerbel

Rezept Kohl mit Roquefortsauce

Rezeptinfos

30 bis 60 min
315 kcal
leicht

Zutaten für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Vom Kohl die äußeren, welken Blätter entfernen, Kohl waschen und vierteln. Aus jedem Viertel den dicken Strunk in der Mitte herausschneiden. Den Kohl quer in knapp 1 cm breite Streifen schneiden.
  2. Die Butter im Topf schmelzen lassen. Kohlstreifen einrühren und bei mittlerer Hitze andünsten, Brühe angießen. Deckel auflegen und den Kohl in 12-15 Minuten bissfest garen. Ab und zu umrühren und nachschauen, ob noch genug Flüssigkeit im Topf ist. Eventuell etwas nachgießen.
  3. Inzwischen aus den Tomaten die Stielansätze herausschneiden. Die Tomaten in einer Schüssel mit kochend heißem Wasser übergießen, kurz ziehen lassen, abschrecken, die Haut abziehen. Tomaten klein würfeln. Käse ebenfalls würfeln.
  4. Die Tomaten und den Käse mit Crème fraîche unter die Kohlstreifen mischen und noch etwa 2 Minuten weitergaren, bis der Käse geschmolzen ist. Inzwischen Kerbel waschen und trockenschütteln, die Blättchen von den Stielen zupfen und grob hacken. Kohl salzen und pfeffern, Kerbel untermischen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)
Anzeige
Anzeige
Login