Homepage Rezepte Kohlrabi-Apfel-Salat

Zutaten

2 EL Sultaninen
Martini dry (alt. Apfelsaft)
1 Becher Joghut
1 EL Zitronensaft
1 TL Honig
weißer Pfeffer
Chili
1 säuerlich aromatischer Apfel (z. B. Boskop)
einige Blätter Kapuzinerkresse (alt. Schnittlauch)

Rezept Kohlrabi-Apfel-Salat

Dieser pikant-fruchtige Salat bekommt durch die Sultaninen ein überraschende Note und schmeckt hervorragend zu geräuchtem oder gebratenem Fisch.

Rezeptinfos

leicht

2

Zutaten

Portionsgröße: 2
  • 2 EL Sultaninen
  • Martini dry (alt. Apfelsaft)
  • 1 Becher Joghut
  • 1 EL Meerrettich
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Honig
  • Salz
  • weißer Pfeffer
  • Chili
  • 1 Kohlrabi
  • 1 säuerlich aromatischer Apfel (z. B. Boskop)
  • einige Blätter Kapuzinerkresse (alt. Schnittlauch)

Zubereitung

  1. Die Sultaninen knapp mit Martini bedecken und bei mäßiger Hitze köcheln bis sie die Flüssigkeit aufgenommen haben.
  2. Den Joghurt mit Meerrettich, Zitronensaft und Honig verrühren und mit Salz, Pfeffer und Chili pikant abschmecken.
  3. Den Kohlrabi schälen, in dicke Scheiben schneiden und diese in dünne Streifen hobeln. Ebenso den Apfelhobeln und beides mit den Rosinen unter den Joghurt heben.
  4. Kapuzinerkresse in feine Streifen schneiden und unter den Salat heben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login