Homepage Rezepte Kohlrabigemüse

Zutaten

2 kleine Kohlrabi
1/8 l Gemüsebrühe
1 Zweig Currykraut
1 Zweig Bergbohnenkraut
1 El Sesamöl

Rezept Kohlrabigemüse

Ganz ehrlich!? Kohlrabi mochte ich nie besonders gerne, aber nach dieser Zubereitungsart ist er wirklich ein Genuss!

Rezeptinfos

leicht

2

Zutaten

Portionsgröße: 2
  • 2 kleine Kohlrabi
  • 1/8 l Gemüsebrühe
  • 1 Zweig Currykraut
  • 1 Zweig Bergbohnenkraut
  • 1/2 El. Butter
  • 1 El Sesamöl

Zubereitung

  1. Den Kohlrabi schälen und in grobe Würfel schneiden. Butter und Sesamöl in einem Bratentopf zerlassen. Sobald die Butter beginnt leicht braun zu werden, den Kohlrabi darin 2-3 Minuten andünsten.
  2. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und sowohl das Currykraut als auch das Bergbohnenkraut im Ganzen hinzufügen (es soll lediglich der Geschmack abgegeben werden).
  3. Den Kohlrabi mit einem Deckel abdecken und die Hitze reduzieren, so dass er leicht vor sich hinköchelt. Etwa 8-10 Minuten ziehen lassen.
  4. Die Kräuterzweige entfernen und servieren!

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login