Rezept Kohlsuppe mit Wurst

Eine leckere Suppe für kalte Wintertage, die nach einem Winterspaziergang herrlich von innen aufwärmt.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
ca. 6-8 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

350 g
kräftig gewürzte Würstchen
1
Zwiebel
1
Porreestange
2
Mohrrüben
400 g
gewürfelte Tomaten (Dose)
350 g
junger Weißkohl (Gewicht ohne Strunk)
1-2
Knoblauchzehen
1 Prise
getrockneter Thymian
1,5 l
Hühner- oder Fleischbrühe
2 TL
Öl

Zubereitung

  1. 1.

    Gemüsevorbereitung:
    - die Zwiebeln fein hacken
    - den Porree längs halbieren und in Ringe schneiden
    - Mohrrüben halbieren und in dünne Scheiben schneiden
    - Weißkohl vom Strunk trennen und in kleine Streifen zerschneiden

  2. 2.

    Die Würste mit reichlich Wasser kurz aufkochen, dann die Hitze reduzieren und die Würste gar ziehen lassen. Abgießen und etwas abkühlen lassen. Bei Bedarf die Haut abziehen und die Würste in Scheiben schneiden.

  3. 3.

    Das Öl bei mittlerer Hitze in einem großen Topf erwärmen. Zwiebel, Porree und Mohrrüben zugeben und etwa 3-4 Minuten andünsten, bis die Zwiebel glasig wird. Ab und zu umrühren.

  4. 4.

    Tomaten, Kohl, Knoblauch, Thymian, Brühe und Wurstscheiben zugeben. Die Hitze reduzieren und mit halb geschlossenen Deckel ca. 40 Minuten leise kochen lassen, bis das Gemüse weich ist. Gelegentlich umrühren.

  1. 5.

    Zuletzt Suppe abschmecken und bei Bedarf nachwürzen.
    Kleiner Tipp:
    Für die Brühe ist natürlich auch die Verwendung von Instantprodukten möglich.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login