Homepage Rezepte Kokos-Chili-Sprinkle

Rezept Kokos-Chili-Sprinkle

Das Kokos-Chili-Sprinkle passt gut zu grünen Linsen, Brokkoli, grünen Bohnen oder Blumenkohl. Außerdem zu Reis und Reisnudeln, Süßkartoffeln, Möhren oder Kürbis.

Rezeptinfos

unter 30 min
152 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und fein hacken. Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Chilischoten halbieren, entkernen, waschen und fein hacken. Den Ingwer schälen und fein reiben. Die Limetten heiß waschen und abtrocknen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Das Koriandergrün abbrausen und trocken tupfen. Blätter und die zarten Stiele sehr fein hacken.
  2. Alles mit Kokosraspeln, Zucker und Salz mischen und im Blitzhacker zu einer saftigen, leicht krümeligen Masse verarbeiten. Evtl. etwas Wasser zugeben.
Rezept bewerten:
(0)