Rezept Kokos-Karamell-Flan mit Sauerkirschen

Ein festliches Dessert, das man auch mit eingelegten Pflaumen oder Heidelbeeren genießen kann.

Kokos-Karamell-Flan mit Sauerkirschen
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

120 g
3
1 Dose
100 ml
1 TL
1 TL
Zitronensaft
2 EL
Kokosraspeln
1 Tüte
Vanillezucker
1 Glas
Schattenmorellen
Butter für die Förmchen

Zubereitung

  1. 1.

    80 g Zucker karamellisieren. 1-2 EL Wasser und den Zitronensaft zugeben und das Karamell unter Rühren loskochen. in 4 gebutterte, ofenfeste Förmchen füllen und erkalten lassen.

  2. 2.

    Eier, Kokosmilch, den restlichen Zucker und die Sahne mit einem Schneebesen verquirlen und in die Förmchen füllen. Auf ein Blech stellen und etwa einen Liter Wasser ins Blech gießen. Im 150°C heißen Ofen ca. 50 min. stocken lassen.

  3. 3.

    Die Kirschen abtropfen lassen. Die Stärke mit etwas Kirschsaft glatt rühren. Den restlichen Saft mit dem Vanillezucker aufkochen. Die angerührte Stärke ainrühren und etwa eine Minute köcheln lassen. Die Kirschen zugeben und warm stellen.

  4. 4.

    Die Kokosraspeln in einem Pfännchen öhne Fett leicht rösten (Vorsicht, sie werden schnell schwarz!). Die abgekühlten Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen, den Rand mit einem Messer lösen und auf einen Dessertteller stürzen. Mit den Kokosraspeln bestreuen und das Kirschkompott dazu reichen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login