Rezept Kokos-Möhren-Suppe

Zartsüßes Suppenvergnügen mit einem Hauch von Exotik. Ingwer sorgt für den leicht scharfen Kick und Kokosmilch für die Cremigkeit.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Express-Kochen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 90 kcal

Zutaten

600 g
2 EL
Öl
750 ml
Gemüsebrühe
½ TL Currypulver

Zubereitung

  1. 1.

    Die Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Den Ingwer schälen und fein schneiden. Die Zwiebel schälen und würfeln. Das Öl in einem Topf erhitzen. Ingwer und Zwiebel in dem Öl glasig dünsten. Die Möhren dazugeben und 1-2 Minuten mitbraten.

  2. 2.

    Die Gemüsebrühe angießen und bei mittlerer Hitze zugedeckt ca. 15 Minuten kochen. Die Kokosmilch erwärmen und mit einem Milchschäumer oder Handrührgerät aufschäumen. Die Suppe mit Currypulver, Salz und Pfeffer würzen und fein pürieren. Den Kokosschaum in die Suppe geben.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Beste Suppe, die ich je gekocht habe!

Ich hatte das Rezept ausgesucht, um noch 800g Karotten zu verwerten vor dem Urlaub. Noch übrig waren auch 2 Kartoffeln, die ich mitpüriert habe. Und auch eine halbe Dose Pfirsiche (in Stückchen geschnitten) und der Saft sind noch mit rein gewandert.

Und das Ergebnis war der Hammer!! Werde ich sicher nochmals machen :-)

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login