Homepage Rezepte Kokos-Panna-Cotta mit Mango

Zutaten

200 ml Kokosmilch
250 g Schlagsahne
mit einem Sparschäler dünn abgeschälte Schale von 1 Bio-Limette
40 g Zucker
3 Blatt weiße Gelatine
2 EL weißer Rum

Rezept Kokos-Panna-Cotta mit Mango

Weckt bestimmt Lust auf mehr: dieses köstliche Dessert bekommt sein Aroma durch die Limette und den weißen Rum.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
450 kcal
leicht

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Kokosmilch, 5 EL Sahne, Limettenschale und Zucker aufkochen, vom Herd nehmen, 10 Minuten ziehen lassen. Gelatine nach Packungsanweisung einweichen.
  2. Kokosmischung durchsieben. Ausgedrückte Gelatine darin unter Rühren auflösen (die Mischung sollte dafür noch warm, aber nicht mehr heiß sein). Kalt stellen, bis die Mischung zu gelieren beginnt.
  3. Restliche Sahne steif schlagen. Gelierende Kokosmischung kurz durchrühren, damit sich keine Klümpchen bilden. Sahne unterziehen. In Gläser füllen. Mindestens 4 Stunden kalt stellen.
  4. Mangos schälen, Fruchtfleisch links und rechts vom Stein abschneiden. Hälfte fein würfeln, Rest grob würfeln und mit Orangen- und Limettensaft pürieren. Rum unterrühren. Mit dem fein gewürfelten Fruchtfleisch mischen. Auf der Panna Cotta verteilen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login