Rezept Kokos-Sesam-Filet mit Gurken

Exquisit: köstliches Seelachsfilet in Kokos und Sesam gewendet und gebraten, mit Gurken-Limetten-Dressing serviert.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 440 kcal

Zutaten

6 EL
Sojasoße
1 EL
4 EL
Paniermehl
2 EL
2
4 EL
Öl
1/2 Bund Koriander

Zubereitung

  1. 1.

    Chilischote putzen, entkernen und fein schneiden. Lauchzwiebeln putzen, fein hacken. Beides mit Limettensaft, Sojasoße und Zucker verrühren.

  2. 2.

    Sesam, Kokosraspel und Paniermehl mischen. Fisch waschen, trockentupfen und würzen. Nacheinander in Mehl, verschlagenen Eiern und Kokosmischung wenden. Im heißen Öl ca. 6 Minuten braten.

  3. 3.

    Gurken schälen, längs halbieren und die Kerne mit einem kleinen Löffel herauskratzen. Gurken in Scheiben schneiden. Mit dem Limetten-Dressing mischen. Korianderblättchen abzupfen, grob hacken und unterheben. Abschmecken. Mit dem Fisch anrichten. Dazu: Reis.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login