Homepage Rezepte Kokosfisch mit Balsamico-Gemüse

Zutaten

2 Bund Lauchzwiebeln
250 g Champignons
4 EL Mehl
1 Ei
20 g Butterschmalz
4 EL Öl
je 3 EL Sojasoße und Aceto Balsamico

Rezept Kokosfisch mit Balsamico-Gemüse

Exotischer Fisch: saftiges Seelachsfilet in Kokosraspel gebraten mit gedünsteten Tomaten, Lauchzwiebeln, Champignons in Soja- und Balsamico-Soße und dazu Reis.

Rezeptinfos

unter 30 min
450 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Tomaten waschen, vierteln. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Stücke schneiden. Pilze falls nötig waschen, trockentupfen, putzen und vierteln.
  2. Fisch waschen, trockentupfen und würzen. Nacheinander in Mehl, verschlagenem Ei und Kokosraspeln wenden. Im heißen Butterschmalz von jeder Seite ca. 3 Minuten braten.
  3. Lauchzwiebeln und Pilze im heißen Öl ca. 3 Minuten anbraten. Tomaten unterheben, kurz mitbraten, würzen. Mit Sojasoße und Balsamico ablöschen, aufkochen und abschmecken. Mit dem Fisch anrichten. Dazu: Reis.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login