Rezept Kokosgrießnocken auf Erdbeercarpaccio

Für Grießbreifans: Das berühmte "Kinderessen" wird in Form gebracht und mit süßen Früchtchen vereint. Auch lecker als süße Frühstücksüberraschung!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Einfach gut & super günstig
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 220 kcal

Zutaten

1
Ei
400 ml
1 Päckchen
Vanillinzucker
60 g
300 g
1 EL
flüssiger Honig
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

  1. 1.

    Das Ei trennen. Das Eiweiß mit den Quirlen des Handrührgerätes steif schlagen. Die Milch mit Vanillinzucker in einem Topf aufkochen. Grieß und Kokosflocken mischen und unter Rühren einstreuen. Aufkochen lassen und das Eigelb zügig unterrühren.

  2. 2.

    Grießbrei auf dem ausgeschalteten Herd unter Rühren 3 Min. quellen lassen. Den Eischnee unterheben. Den Brei abkühlen lassen.

  3. 3.

    Die Erdbeeren waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Zitronensaft und Honig verrühren. Vier Schalen mit Beeren auslegen, mit Zitronenhonig beträufeln. Aus dem Grießbrei Nocken abstechen, auf die Erdbeeren setzen. Mit Puderzucker bestäuben.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login