Rezept Kokosmakronen

Einfaches und schnelles Rezept zur Verarbeitung von übrig gebliebenem Eiweiß. Ergibt ca. 35 Makronen

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
1
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

2
Eiweiss
125 gr
150 gr
Kokosraspeln
1 TL
Zitronensaft
1 Prise

Zubereitung

  1. 1.

    Ofen auf 150 Grad vorheizen.
    Eiweiß steif schlagen, Zucker langsam hinzurieseln. Im heißen Wasserbad. Dann Zitronensaft, Kokosraspeln und Zimt unterheben.

  2. 2.

    Mit 2 Teelöffeln Makronen formen und auf das mit Backpapier ausgelegt Backblech setzen.

  3. 3.

    Bei 150 Grad 15-20 Minuten backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

zimtstern
Immer wieder gut
Kokosmakronen  

Dieses Rezept finde ich toll, da die Makronen nicht sooo süß sind, wie ich sie schon oft wo gegessen habe. Sie sind schnell gemacht und innen schön saftig. Ich weiß nicht, was sie von anderen unterscheidet, aber meine Mum ist verrückt nach diesen Kokosmakronen, obwohl sie sie normalerweise nicht mag. Eine Prise Salz durfte bei mir nicht fehlen.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login