Rezept KommlieberMaiundmacheSalat

Der Winter nervt, es wird Zeit für Frühling/Sommer und bunte Salate. Ich habe mir gestern einen Salat ausgedacht, der ein gutes Gefühl verschafft.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
5
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

rote Beeteblätter (Pflücksalat)
1
Nekatrine
1 rote
Peperoni
Salz, Pfeffer, Honig
Balsamicoessig
10
Gambas

Zubereitung

  1. 1.

    Die Salatsoße rühren aus:
    viel Knoblauch, fein gewürfelt, in Olivenöl leicht angebraten, er sollte nicht gebräunt sein,
    abkühlen lassen und mit reichlich Olivenöl nachfüllen.
    den entsprechend hellen Balsamicoessig dazugeben,
    Honig und den gesammelten Saft des Granatapfels,
    Salz,
    reichlich schwarzen Pfeffer aus der Mühle.

  2. 2.

    Die Gambas in wenig Olivenöl mit einer Knoblauchzehe, evtl. einem Rosmarinzweig, salzen und pfeffern, zur Seite stellen.

  3. 3.

    Für den Salat die Granatapfelkerne lösen, die Peperoni und Paprika in kleine Würfel schneiden, ebenso die Nekatrine, die Erdbeeren in hauchdünne Scheiben schneiden.
    Alles vermengen.

  4. 4.

    Statt Gambas kann ich mir auch gut gebratenen Lachs vorstellen, Melone würde auch gut passen. Kurz angeröstete Champignons? Pinienkerne oder gar gehobelten Parmesan.
    Dazu reichte ich ein warmes Baguette und ein Glas einkalten Weißwein.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login