Homepage Rezepte Koteletts mit Kürbis-Kartoffelpüree

Zutaten

10 g Butterschmalz
100 ml Schlagsahne
20 g Butter
2 EL Sherry
1 TL Bratenfond

Rezept Koteletts mit Kürbis-Kartoffelpüree

Wer mal ein anderes Püree auf den Tisch bringen möchte, sollte es mit dieser Kürbis-Kartoffel-Variante versuchen. Schmeckt super zu den knusprigen Koteletts!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
830 kcal
leicht

4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: 4 Portionen

Zubereitung

  1. Kartoffeln waschen, schälen, würfeln und in Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Kürbis würfeln, nach ca. 10 Minuten zugeben.
  2. Koteletts waschen, trockentupfen. Mit Salz, Pfeffer und Thymian einreiben. Im heißen Butterschmalz ca. 15 Minuten braten.
  3. Kartoffel-Kürbis-Mischung abgießen, Milch, Sahne und Butter zufügen. Mit einem Kartoffelstampfer fein zerdrücken. Abschmecken.
  4. Fleisch herausnehmen, warm stellen. Bratensatz mit Sherry ablöschen. 200 ml Wasser und Bratenfond zugeben, aufkochen. Nach Wunsch binden.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login