Rezept Kräuter-Topfbrot

(Teigmenge reicht z.B. für:
2 Töpfe 6 cm Durchmesser
2 Töpfe 8 cm Durchmesser
3 Töpfe 10 cm Durchmesser)

Kräuter-Topfbrot
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

500 g
1 Würfel
1/2 TL
1/4 l
lauwarme Milch
2
Eigelb
40 g
1 1/2 TL
Kräutersalz
1 Bund
1 Bund
Milch zum Bestreichen

Zubereitung

  1. 1.

    Beim Backen mit Blumentöpfen ist zu beachten, dass diese vor Gebrauch einige Stunden in kaltes Wasser gelegt werden. Danach die Töpfe abtrocknen, gut einfetten. Wegen des Blumentopfloches aus Back-Trennpapier einen entsprechenden große Kreis schneiden und als Boden einlegen. Nun aus den Teigzutaten einen Hefeteig herstellen. Zum Schluss die kleingehackten Kräuter in den glatten Teig einarbeiten. Bei Zimmertemperatur zugedeckt so lange gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat. Danach in jeden Blumentopf eine Teigkugel geben (die Blumentöpfe etwas mehr als die Hälfte mit Teig füllen), nochmals etwa 15 Minuten gehen lassen, mit Milch bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 45 Minuten backen. Anschließend die Kräuterbrote nach etwa 15 Minuten aus den Töpfen nehmen und zum Auskühlen auf ein Kuchengitter stellen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login