Rezept Kräuterflädle

Die Kräuterflädle schmecken in einer heißen Brühe super lecker. Bei nur 4 g Fett pro Portion kann man sich ruhig auch noch einen Nachschlag holen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Das Kochbuch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 150 kcal

Zutaten

2-3 Stängel
1 Bund
50 g
125 ml
2
1/2 TL
Butterschmalz zum Ausbacken

Zubereitung

  1. 1.

    Kräuter abbrausen und trocken schütteln. Die Petersilienblätter abzupfen und fein hacken. Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.

  2. 2.

    Kräuter, Mehl, Milch, Eier und Salz in einer Schüssel zu einem glatten Teig verrühren. Aus dem Teig portionsweise 4-5 große, dünne Pfannkuchen backen. Dafür etwas Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen, den Teig darin auf jeder Seite in ca. 3 Min. goldbraun backen. Pfannkuchen in Streifen schneiden und mit heißer Brühe servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login