Homepage Rezepte Kräuterpizza

Zutaten

1 Tüte Mondamin Backmischung für Pizzateig
250 g Zwiebeln
1 El Öl
4 Stck Knoblauchzehen
je 1 Bd Schnittlauch, Petersilie, Basilikum (oder je 1 Pck entspr. Iglo-TK-Kräuter)
200 g Crème légère
50 g frisch geriebener Parmesan
etwas Salz, Pfeffer, Muskatnuss
1 Tl Zitronensaft
1 Kugel Mozzarella light

Rezept Kräuterpizza

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

2-4

Zutaten

Portionsgröße: 2-4
  • 1 Tüte Mondamin Backmischung für Pizzateig
  • 250 g Zwiebeln
  • 1 El Öl
  • 4 Stck Knoblauchzehen
  • je 1 Bd Schnittlauch, Petersilie, Basilikum (oder je 1 Pck entspr. Iglo-TK-Kräuter)
  • 200 g Crème légère
  • 50 g frisch geriebener Parmesan
  • etwas Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • 1 Tl Zitronensaft
  • 1 Kugel Mozzarella light

Zubereitung

  1. Pizzateig nach Anleitung zubereiten. Ein rundes Pizzableich fetten und Teig darauf ausrollen.
  2. Zwiebeln schälen und ganz fein würfeln . Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin bei schwacher Hitze weich dünsten, aber nicht braun werden lassen. Knoblauch schälen, würfeln und unter die Zwiebeln mischen. Mischung beiseite stellen.
  3. Cräuter abbrausen und abzupfen. Petersilie und Basilikum fein hacken. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Kräuter zu den Zwiebeln geben.Créme Légère und Parmesan dazugeben. Die Mischung mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft kräftig würzen und alles gut durchrühren.
  4. Mozzarella klein würfeln. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Die Kräuter-Käse-Mischung auf dem Teig gleichmäßig verteilen und Mozzarellawürfel darauf streuen. Pizza ca. 20 Min bei 180 Grad backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login