Rezept Kräutersuppe

Der Frühling bietet eine ganze Menge an frischen Kräutern - in diese Suppe wandern drei der kräftigsten Sorten und gesellen sich zu Kapern, Oliven und Zitronensaft.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Vegetarisch durchs ganze Jahr
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 235 kcal

Zutaten

1 Stange
1 Bund
1 EL
Kapern (aus dem Glas)
6-10 Eiswürfel
8 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Lauch putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Petersilie, Brunnenkresse, Basilikum und Estragon waschen und trocken schütteln bzw. abtropfen lassen. 3/4 l Wasser aufkochen lassen und salzen. Lauch, Petersilie und Brunnenkresse darin 2 Min. blanchieren, in ein Sieb über eine Schüssel abgießen, dabei die Flüssigkeit auffangen.

  2. 2.

    Von Basilikum und Estragon die Blättchen abzupfen und grob hacken. Lauch, Petersilie und Brunnenkresse mit Basilikum, Estragon, Kapern und Oliven in der Küchenmaschine oder portionsweise im Blitzhacker oder mit dem Pürierstab pürieren. Die Eiswürfel, 6 EL Olivenöl, Zitronensaft und nach und nach soviel abgekühlte Kochflüssigkeit unterrühren, bis die Suppe flüssig genug ist. Eventuell noch etwas kaltes Wasser unterrühren. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. 3.

    Zum Servieren die Suppe in gekühlte Teller geben und das restliche Olivenöl darüberträufeln.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login