Homepage Rezepte Krautrollen to go

Rezept Krautrollen to go

Rezeptinfos

30 bis 60 min
655 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Außerdem

Zubereitung

  1. Kassler in kleine Würfel schneiden. Das Sauerkraut fein hacken, den Käse grob reiben. Frischkäse in einen Topf geben und bei schwacher Hitze unter Rühren schmelzen. Zuerst Kokosmehl und Zwiebelpulver einrühren, dann das Sauerkraut und Kassler dazugeben und unterrühren. Den Sauerkraut-Mix vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  2. Backofen auf 170° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. 120 g geriebenen Gouda mit Quark, Eiern, Flohsamenschalen, ½ TL Salz und 2 Prisen Pfeffer in einer Schüssel verrühren. Die Masse auf das Backpapier geben und zu einem Rechteck (ca. 25 × 30 cm) verstreichen.
  3. Den Teig im Ofen (Mitte) ca. 15 Min. backen. Dann herausnehmen, den Sauerkraut-Mix gleichmäßig darauf verteilen und mit dem restlichen Gouda bestreuen. Weitere 5 Min. backen, bis der Käse verlaufen ist.
  4. Fladen herausnehmen und ca. 5 Min. abkühlen lassen. Anschließend mithilfe des Backpapiers zu einer Rolle formen. Dabei mit etwas Druck arbeiten, damit die Rolle gut zusammenhält. Der Käse wirkt dabei wie ein Kleber.
  5. Nun die Krautrolle mittig teilen. Die Stücke jeweils mit der Schnittfläche abgewandten Seite auf ein Stück Butterbrotpapier legen. Das Papier aufrollen und an den Enden einschlagen. Zum Mitnehmen die Wraps zusätzlich in eine Box verpacken und bis zum Verzehr kühl aufbewahren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)