Rezept Krautwickel

Zutaten für zwei Krautwickel.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

2
große Weißkohlblätter
1
Ei
1
altes Brötchen
frisch gemahlener Pfeffer
gemahlene Muskatnuss
1 EL
Öl zum Braten
1/2 Kaffeetasse

Zubereitung

  1. 1.

    Das Brötchen in eine Schüssel legen und mit Wasser vollständig bedecken. 2 Stunden einweichen lassen.

  2. 2.

    Salzwasser zum Kochen bringen und die Weißkohlblätter kurz blanchieren.

  3. 3.

    Aus dem Fleisch, dem Ei, dem ausgedrückten Brötchen eine Hackfleischmasse kneten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat gut abschmecken.

  4. 4.

    Die Weißkohlblätter ausbreiten und jeweils die Hälfte der Hackfleischfüllung in die Mitte geben. Zuerst die Blattspitze, dann die Seiten und zum Schluss den Blattstrunk über die Fleischfüllung falten. Das Päckchen mit einem Faden zusammenbinden, in Mehl wenden und im heißen Öl in der Pfanne braun braten. Mit etwas Brühe auffüllen und nochmals mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. 20 - 30 Minuten bei geschlossenen Deckel köcheln lassen. Dazu Kartoffelbrei servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login