Homepage Rezepte Kresse-Remoulade

Rezept Kresse-Remoulade

Kräuterfrisch und würzig kommt diese Remoulade auf den Tisch.

Rezeptinfos

unter 30 min
340 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Eier in ca. 10 Min. hart kochen, kalt abschrecken und abkühlen lassen. Das Eigelb mit 1 Prise Salz, Senf und Essig mit den Quirlen des Handrührgeräts verrühren. Das Öl zuerst tröpfchenweise, dann in dünnem Strahl unterrühren und bei nicht zu hoher Drehzahl weiterrühren, bis die Mischung cremig ist. Joghurt mit dem Kochlöffel unterrühren.
  2. Zwiebel schälen und fein würfeln. Essiggurken und Kapern abtropfen lassen. Die Eier pellen und mit Gurken und Kapern klein hacken. Die Kresse waschen, trocken schütteln und vom Beet schneiden. Alles unter die Mayonnaise heben und mit Salz, Pfeffer, Zucker und Paprikapulver würzen.
Rezept bewerten:
(0)