Rezept Kressesalat mit lauwarmen Topfen-Röllchen

Line

Statt der Topfen-Röllchen schmecken auch mal Spieße mit panierten und knusprig ausgebratenen Käse- oder Mozzarellawürfeln sehr lecker.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Mozzarella, Ricotta & Mascarpone
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 340 kcal

Zutaten

Saft von 1/2 Orange
1 TL
Dijon-Senf mit Honig
2 TL
3 EL
Weißweinessig
8 EL
Nussöl (z. B. Mandelöl)
50 g
Brunnen- und Kapuzinerkresse
50 g
250 g
3 EL
Toastbrotbrösel

Zubereitung

  1. 1.

    Orangensaft, Senf, Honig, Essig, Salz, Pfeffer und 5 EL Nussöl zu einer Vinaigrette verrühren.

  2. 2.

    Brunnen- und Kapuzinerkresse sowie den Portulak waschen, trockenschleudern und größere Blätter kleiner schneiden. Gartenkresse mit der Küchenschere vom Beet abschneiden. Den Salat auf Tellern verteilen.

  3. 3.

    Topfen, Ei, Parmesan, Brösel, Salz und Pfeffer verrühren. Zucchino waschen, putzen, längs in möglichst dünne Scheiben schneiden und vorgaren. Mit Topfen, bestreichen, aufrollen.

  4. 4.

    Die Röllchen im übrigen Öl braten. Salat mit der Vinaigrette beträufeln und mit den lauwarmen Topfenröllchen belegen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login