Homepage Rezepte Krustenbraten mit Ananas

Rezept Krustenbraten mit Ananas

Der saftige Schweinebraten wird mit asiatisch angehauchtem Ananas-Paprika-Gemüse serviert.

Rezeptinfos

mittel
Portionsgröße

Für 8 Portionen

Zubereitung

  1. Am Vortag Fleischschwarte mit einem sehr scharfen Messer parallel einritzen. Braten langsam mit ca. 3 l kochendem Wasser übergießen. Abtropfen und abkühlen lassen. Trockentupfen. In ein Küchentuch wickeln, kalt stellen.
  2. 1 Stunde vor dem Braten Schwarte mit 3 Teelöffel Salz einreiben, pfeffern. Kalt stellen. Backofen auf 230 Grad vorheizen. Fleisch (Schwarte nach oben) in einem Bräter ca. 20 Minuten braten. Dann bei 190 Grad ca. 1 Stunde und bei 230 Grad nochmals 10 Minuten weiterbraten. Öfter mit Bratfett begießen.
  3. Zwiebeln, abgetropfte Ananas und geputzte Paprikaschote fein würfeln. Koriander hacken. Vorbereitete Zutaten, Limettensaft und Öl mischen. Abschmecken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login