Rezept Kürbis-Carpaccio mit gratiniertem Ziegenkäse

Carpaccio mal anders...

Kürbis-Carpaccio mit gratiniertem Ziegenkäse
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

500 g
Kürbis (z.B. Muskat)
1 St
Ingwer (ca. 30 g)
80 ml
Weißweinessig
80 g
2 EL
Pecan- oder Walnußkerne
2
Toastscheiben
1 EL
4 kleine
Ziegenkäseäsetaler

Zubereitung

  1. 1.

    Kürbis vierteln, entkernen, schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Ingwer schälen und fein reiben. Den Weißweinessig mit 80 ml Wasser und Zucker in einem Topf aufkochen. Kürbisscheiben und Ingwer zufügen und ca. 1 Minute garen. Dann auskühlen und abtropfen lassen.

  2. 2.

    Backofengrill vorheizen. Nüsse grob hacken. Toast entrinden und fein mahlen. Thymian abbrausen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Alles mit der Butter vermengen und leicht salzen.

  3. 3.

    Masse auf dem Ziegenkäse verteilen und auf geölte Alufolie legen. Unter dem Ofengrill gratinieren.

  4. 4.

    Kürbis mit Sirup auf den Tellern verteilen und Ziegenkäse darauf anrichten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login