Homepage Rezepte Kürbis-Curry-Suppe

Zutaten

800 g Kürbis
1 EL neutrales Öl
1 EL rote thailändische Currypaste
700 ml Gemüsebrühe
400 ml Orangensaft
400 ml ungesüßte Kokosmilch (Dose)

Rezept Kürbis-Curry-Suppe

Rezeptinfos

30 bis 60 min
360 kcal
leicht

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN
  • 800 g Kürbis
  • 1 Zwiebel
  • 4 cm Ingwer
  • 1 EL neutrales Öl
  • 1 EL rote thailändische Currypaste
  • 700 ml Gemüsebrühe
  • 400 ml Orangensaft
  • 400 ml ungesüßte Kokosmilch (Dose)
  • Salz
  • Zucker

Zubereitung

  1. Kürbis schälen, die Samen entfernen und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und würfeln. Den Ingwer schälen und fein schneiden.
  2. Das Öl erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Kürbisstücke und Ingwer dazugeben, kurz mitdünsten. Die Currypaste unterrühren und ca. 1 Min. anrösten. Mit der Gemüsebrühe aufgießen, aufkochen, die Hitze reduzieren und den Kürbis in ca. 15 Min. weich kochen.
  3. Die Suppe pürieren, Orangensaft und Kokosmilch dazugießen. Die Suppe nochmals aufkochen, mit Salz und Zucker würzen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login