Rezept Kürbis-Hack-Auflauf

Line

Herzhaft und einfach zuzubereiten. Hokkaido-Kürbis braucht nämlich nicht geschält zu werden.

Kürbis-Hack-Auflauf
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

1
Hokkaido Kürbis (ca. kg)
1
Zwiebel
750 g
gemischtes Hackfleisch
2 Dosen
Pizzatomaten
200 g
Bergkäse
Salz, Pfeffer, Muskat, Thymian, Zucker

Zubereitung

  1. 1.

    Das Hackfleisch in einer Pfanne krümelig braten. Die geschälte und gehackte Zwiebel kurz mitbraten. Die Tomaten zugeben, aufkochen, mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Mit einer Prise Zucker und Muskat abschmecken.

  2. 2.

    Den Kürbis waschen und vierteln. Die Kerne und Fasern herauskratzen. Kürbis samt Schalte erst in Spalten schneiden, dann in grobe Stücke. Die Kürbisstücke mit der Hacksoße mischen und in eine Auflaufform geben. Im 180°C heißen Ofen 40-45 Minuten backen.

  3. 3.

    Den Käse reiben und nach ca. 20 Minuten Backzeit auf den Auflauf geben. Dazu passt Kartoffelpürree oder einfach nur frisches Baguette.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login