Rezept Kürbis-Hack-Auflauf

Herbstlich und herzhaft

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

1
Hokkaido-Kürbis (ca. 800g)
1 EL
1 EL
400 ml
100 g
geriebener Käse
Salz, Pfeffer, Chilipulver, Muskatnuss, Thymian

Zubereitung

  1. 1.

    Den Kürbis entkernen und in dünne Spalten schneiden, Paprika waschen, putzen und in Streifen schneiden. Die Zwiebel fein würfeln.

  2. 2.

    Die Zwiebel in Olivenöl kurz andünsten. Hackfleisch dazugeben und krümelig anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Thymian und Chili kräftig würzen.

  3. 3.

    In einem kleinen Topf die Butter schmelzen und das Mehl darin anschwitzen. Milch einrühren und bei mittlerer Hitze 10 min. köcheln lassen. Salzen, pfeffern und mit Muskatnuss würzen.

  4. 4.

    Backofen auf 225°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Eine Auflaufform einfetten und mit der Hälfte der Kürbisspalten und Paprikastreifen auslegen. Das Gemüse salzen und pfeffern. Hackfleisch darauf verteilen und mit dem restlichen Gemüse bedecken. Die Bechamel über den Auflauf gießen und den Käse darauf verteilen. Für 25-30 min backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Lecker!

Das war mal ein so richtig leckerer Auflauf! Anstatt von Paprika (hatten keine da) haben wir Tomaten genommen und wir haben es mit Putenhack gemacht und das Ergebnis war so richtig lecker. Ich kann das  Rezept nur empfehlen.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login