Rezept Kürbis in Parmesankruste

Noch mehr Kürbis...

Kürbis in Parmesankruste
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
6
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

2 EL
1
Zwiebel (feingehackt)
1
Knoblauchzehe (feingehackt)
425 ml
Tomaten (passiert)
10
frische Basilikumblätter
2 EL
glatte Petersilie (feingehackt)
1 TL
2
Eier (verquirlt)
1,5 kg
Kürbis (geschält, entsteint und in Scheiben geschnitten)
55 g
55 g
Parmesan (frisch gerieben)

Zubereitung

  1. 1.

    Das Öl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch zugeben und bei schwacher Hitze 5 Minuten weich dünsten. Tomaten, Basilikum, Petersilie und Zucker zugeben, verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Etwa 10-15 Minuten köcheln lassen, bis die Sauce eingedickt ist.

  2. 2.

    Unterdessen die Eier in eine flache Schale geben und die Semmelbrösel in einer anderen Schale ausstreuen. Die Kürbisscheiben erst in Ei, dann in Semmelbrösel wälzen. Überschüssige Semmelbrösel abschütteln.

  3. 3.

    Den Backofen auf 180°C vorheizen. Eine große Auflaufform mit Butter einfetten. Die Butter in einer großen Pfanne zerlassen. Die Kürbisscheiben portionsweise zugeben und rundum bräunen. In die Auflaufform geben. Mit der Sauce übergießen und mit Parmesan bestreuen. Das Gemüse 30 Minuten im Ofen backen, bis der Käse golden wird und Blasen wirft. Sofort servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login