Homepage Rezepte Kürbis-Kokos-Suppe

Zutaten

1 Hokkaido-Kürbis
200 g Möhren
750 ml Gemüsebrühe
125 ml Orangensaft
1 Dose Kokosmilch
1 TL Chili-Gewürz
etwas Mondmin zum Binden
Salz, Pfeffer

Rezept Kürbis-Kokos-Suppe

Rezeptinfos

60 bis 90 min
mittel

6

Zutaten

Portionsgröße: 6
  • 1 Hokkaido-Kürbis
  • 200 g Möhren
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • 125 ml Orangensaft
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 1 TL Chili-Gewürz
  • etwas Mondmin zum Binden
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Kürbis in grobe Stücke teilen, Möhren schälen und in Stücke teilen und zusammen in Wasser ca. 30 Minuten weichkochen. Abgießen, Wasser auffangen und Kürbis und Möhren mit der Schale pürieren. Das Wasser nachgießen und zusammen mit dem Püree aufkochen. Den Orangensaft nachgießen und wieder aufkochen lassen. Kokosmilch dazugeben, mit dem Chiligewürz, Salz und Pfeffer abwürzen und nochmal aufkochen lassen. Zusammen mit frischen Baquette servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login