Homepage Rezepte Kürbis-Mango-Süppchen

Zutaten

1 Hokkaido
1 Gemüsezwiebel
3 Karotten
3 - 5 Kartoffeln
1 großer Apfel, Boskop oder Cox Orange
1 Mango
1 kl. Dose Kokosmilch
Ingwerwurzel
1 Chilischote
Gemüsebrühe

Rezept Kürbis-Mango-Süppchen

Ein fruchtiges, liebliches Süppchen. Kann sowohl als Vorspeise wie auch als Hauptgericht gereicht werden. Durch die Fruchtbeigabe erhält man einen aparten

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

Zutaten

  • 1 Hokkaido
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 3 Karotten
  • 3 - 5 Kartoffeln
  • 1 großer Apfel, Boskop oder Cox Orange
  • 1 Mango
  • 1 kl. Dose Kokosmilch
  • Ingwerwurzel
  • 1 Chilischote
  • Gemüsebrühe

Zubereitung

  1. Hokkaido waschen, teilen, Kerne entfernen. In kleine Würfel schneiden. Karotten und Kartoffeln schälen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln schälen, klein schneiden. Ingwer hacken. Chili- oder Peperonischote klein schneiden. Achtung, die Kerne entfernen wegen der Schärfe.
  2. Zwiebeln anbraten, Kürbis, Karotten, Ingwer, Kartoffeln und Chili hinzufügen und kurz mit anschmoren. Apfel hinzufügen und mit Brühe auffühlen und leise kochen lassen.
  3. Mango putzen, in kleine Stücke schneiden, in die Suppe geben. Nach ca. 20 - 30 Minuten die Garprobe machen. Kokosmilch hinzugeben. Mit dem Zauberstab pürieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Super lecker!

Sehr lecker dies Süppchen!

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Anzeige
Anzeige
Login