Homepage Rezepte Kürbis-Radicchio-Pfännchen

Rezept Kürbis-Radicchio-Pfännchen

Das Kürbis-Raclette ist nicht nur optisch ein Hit. Wir lieben die aromatische Kombination mit Radicchio und Minze.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
545 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Kürbis schälen und die Kerne mitsamt dem faserigen Fruchtfleisch mit einem Esslöffel herauslösen. Den Kürbis in knapp 1 cm große Würfel schneiden. Den Radicchio abbrausen, trocken schütteln und in dünne Streifen schneiden.
  2. In einem Topf Wasser zum Kochen bringen, salzen. Den Kürbis darin 1 Min. kochen, Radicchio dazugeben und nur zusammenfallen lassen. In ein Sieb abgießen, kalt abschrecken, abtropfen lassen.
  3. Die Minze abbrausen und trocken schütteln, die Blättchen fein hacken. Die Minze unter den Kürbis und Radicchio mischen und das Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Jeweils ein wenig Kürbismischung in die Pfännchen geben und mit etwas Raclettekäse belegen. Alles im heißen Gerät ca. 6 Min. erhitzen, bis der Käse geschmolzen und leicht gebräunt ist, pfeffern.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Fondue

Fondue

Raclette

Raclette

Silvester

Silvester