Homepage Rezepte Kürbis süßsauer

Rezept Kürbis süßsauer

Kürbis ist langweilig? Nicht mit diesen Gewürzen! Da können Sie ruhig einen großen Kürbis nehmen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

FÜR 4 GLÄSER À 500 ML INHALT

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 GLÄSER À 500 ML INHALT

Zubereitung

  1. Kürbis schälen, Fasern und Kerne entfernen. Kürbisfleisch 2 cm groß würfeln. Aprikosen in kochendem Wasser kurz stehen lassen, abgießen und halbieren. Zitrone heiß waschen, die Schale ohne das Weiße in 1 cm breiten Streifen abschneiden.
  2. Kürbis, Aprikosen und Zitronenschalen in eine hohe Schüssel geben. Apfelessig mit 250 ml Wasser, Zucker und Salz aufkochen und auf den Kürbis gießen. Alles mit einem Teller beschweren und mit einem Tuch zugedeckt über Nacht ziehen lassen.
  3. Dann den Kürbis abgießen, den Sud in einem Topf auffangen und mit den Gewürzen nochmals aufkochen.
  4. Die Kürbismischung bis 3 cm unter den Rand in die sorgfältig gereinigten Gläser füllen. Den kochenden Sud bis 2 cm unter den Rand auf den Kürbis gießen, sodass dieser damit bedeckt ist. Gläser sofort verschließen, kühl und dunkel aufbewahren.

ungeöffnet etwa 3 Monate haltbar

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login