Homepage Rezepte Kürbisbrötchen mit Ingwer

Zutaten

200 gr. Mehl Type 405
2 TL Weinstein-Backpulver
1/2 TL Meersalz
1/2 TL Piment d' Espelette oder...... 1 Msp.Chilipfeffer
1 EL Ingwer frisch gerieben/feingeraspelt
1 EL Butter -flüssig-
160 gr. Kürbispüree (nach Geschmack)evtl. Hokkaido
1 TL Honig
2 EL Jogurt

Rezept Kürbisbrötchen mit Ingwer

Kürbis mit Ingwer in einem schnell gebackenen Brötchen. Zum Frühstück oder als Beilage zur Suppe oder Salat, würzig und lecker.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

6 Stück

Zutaten

Portionsgröße: 6 Stück
  • 200 gr. Mehl Type 405
  • 2 TL Weinstein-Backpulver
  • 1/2 TL Meersalz
  • 1/2 TL Piment d' Espelette oder...... 1 Msp.Chilipfeffer
  • 1 EL Ingwer frisch gerieben/feingeraspelt
  • 1 EL Butter -flüssig-
  • 160 gr. Kürbispüree (nach Geschmack)evtl. Hokkaido
  • 1 TL Honig
  • 2 EL Jogurt

Zubereitung

  1. Backofen auf 220° vorheizen Ober-Unterhitze. Wenn kein Kürbispüree vorhanden: Kürbisscheiben (ca. 3 cm stark) mit Schale auf einen Dampfeinsatz legen und 40 Minuten, weichkochen, dann die Schale enfernen und das Mus zerstampfen, erkalten lassen, zur Verwendung für die Brötchen.
  2. Mehl, Weinsteinbackpulver, Piment d'Espelette und Meersalz vermischen. Das Kürbispüree mit dem geriebenen frischen Ingwer, dem Jogurt,der flüssigen Butter und dem Honig verrühren. Die Kürbismasse auf die Mehlmischung geben und zu einem Teig gut verkneten. Der Teig ist etwas klebrig, aber geschmeidig. Evtl. etwas Mehl nachgeben, wenn die Kürbismasse zu feucht war. Auf einer bemehlten Fläche ausrollen mit etwas Instant-Mehl und und mit einem Ring runde Brötchen ausstechen. Durchmesser nach Wunsch. Höhe des Teiges beim Ausrollen sollte 2cm sein. Man kann auch kleine Streifen rollen und Zöpfchen machen. Die Brötchen auf ein Backpapier setzten und bei 220 Grad 15-20 Minuten backen. Backzeit abhängig von den einzeln Backöfen. Sie sollten leicht Goldfarben sein und beim klopfen "hohl" klingen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(8)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login