Homepage Rezepte Kürbiscrémesuppe

Zutaten

15 g Ingwer
1 große Zwiebel
1 l Brühe (instant)
1 Prise Salz
1 Prise Kurkuma

Rezept Kürbiscrémesuppe

Eine superleckere, leicht scharfe Cremesuppe, die auf Familienfeiern immer sehr gern gegessen wird.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht
Portionsgröße

4 - 6

Zutaten

Portionsgröße: 4 - 6

Zubereitung

  1. Kürbis aushöhlen und schälen.
    Dann Kürbis, Möhren, Ingwer Zwiebel und Ananas in kleine Stücke schneiden.
    Brühe brühen.
  2. Zwiebeln in Öl anbraten.
    Ananas, Möhren und Kürbis in die Brühe geben.
    Ingwer, Salz und Kurkuma zu den Zwiebeln, weiter braten.
  3. Alles in einen Topf tun.
    1 Stunden lang kochen.
  4. Topfinhalt pürieren.
    Abschmecken.
    Eventuell mit direkt gepresstem Ananassaft verdünnen, wenn sie zu dickflüssig ist.
    Guten Appetit.
    Hinweis: Wenn die Suppe wiedererwärmt wird, ist sie schärfer als beim ersten Mal.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

ZUTATEN TIPPFEHLER!!!!!!! Ingwer: 15 g !!!

Ganz wichtig: Ich kann leider nirgens eine Änderung durchführen, aber in der Zutatenangabe ist ein Tippfehler:Statt 250g Ingwer, gehören da nur 15 g rein!!!

Im Rezept ändern

Das Rezept kannst Du als Verfasser ändern. Rufe einfach das Rezept auf, klicke auf "bearbeiten", ändere den Text und speichere das Rezept.

auch leicht abegeändert sehr gut

hatte nicht ganz die zutaten wie angegeben zu hause und habe daher etwas abgewandelt. möhrenmenge mit kartoffel "aufgestockt" und statt ananas habe ich ein bißchen apfelmus dazu (erst am schluß, nach dem pürieren) und ich hab zwei zweige frischen koriander mitgekocht. schmeckt himmlisch! :-) nächstes mal kauf ich vorher ein und koche nach originalrezept...

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login