Homepage Rezepte Kürbisknöpfli

Zutaten

250 g Kürbispüree (von ca. 1/2 Butternut)
3 Eier
1 TL Salz
50 g Hartweizengriess
250 g Weissmehl

Rezept Kürbisknöpfli

Herbstliche Knöpfli mit Kürbis im Teig.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 250 g Kürbispüree (von ca. 1/2 Butternut)
  • 3 Eier
  • 1 TL Salz
  • 50 g Hartweizengriess
  • 250 g Weissmehl

Zubereitung

  1. Die Eier in einer Schüssel mit einem Schwingbesen gut verquirlen, das Kürbispüree und das Salz zugeben und gut verquirlen.
  2. Hartweizengriess dazu geben, Weissmehl dazu sieben und den Teig mit einer Lochkelle schlagen bis er Blasen wirft. Zugedeckt bei Raumtemperatur 20 - 30 Minuten quellen lassen.
  3. Reichlich Salzwasser erhitzen und den Teig portionenweise durch ein Knöpflisieb ins Wasser streichen. Wenn die Knöpfli nach oben kommen mit einer Schaumkelle heraus heben, in einem Sieb kalt abschrecken und abtropfen lassen.
  4. Die Knöpfli können nun je nach Wunsch gleich weiter verarbeitet oder portionsweise eingefroren werden.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Klingt gut

Das kommt sofort in meine Sammlung von Kürbisrezepten und wird demnächst ausprobiert.

Anzeige
Anzeige
Login