Rezept Kürbiskrokant-Eis

... das ideale Eis für den Herbst!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

75 g
30 ml
100 g
Crème-fraiche
150 g
gewürfeltes Muskatkürbisfleisch, 2cm groß
3
Eigelb
100 g
1 cl
Amarettolikör

Zubereitung

  1. 1.

    Für das Kürbismark Kürbiswürfel mit je 25g Milch und Crème-fraiche zugedeckt unter gelegentlichem Rühren 5 Minuten köcheln lassen. Anschließend fein pürieren.

  2. 2.

    Aus Zucker und Wasser einen hellen Karamell kochen, restliche Crème-fraiche und 125g Kürbismark unterrühren, aufkochen. Eigelbe mit restlicher Milch vermischen und in das kochende Kürbis-Karamell vorsichtig einrühren. Unter Rühren auf ca. 82 Grad erhitzen, sofort vom Herd nehmen, Amaretto zugeben und durch ein feines Sieb passieren. Eismasse über Nacht kalt stellen. Anschließend in der Eismaschine cremig rühren.

  3. 3.

    DEKORATION: 50g Zucker mit 25ml Wasser aufkochen. 50g Kürbiskerne zugeben und unter Rühren kochen, bis der Zucker karamellisiert. Kürbiskerne vom Herd nehmen, 5ml Kürbiskernöl vorsichtig untermischen und auf einem Backpapier, möglichst einzeln verteilt, erkalten lassen.

  4. 4.

    Kürbiskrokant-Eis mit den gebrannten Kürbiskernen dekorativ anrichten!
    Dazu passt herrlich eine Tarte von frischen Herbstfrüchten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login