Rezept Kürbiskuchen

fluffig und locker, leicht zuzubereiten

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
2
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
für eine Backform ca. 24 cm
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

400 g
Hokkaido-Kürbis
150 g
gemahlene Haselnüsse
300 g
weiche Butter
4
300 g
300 g
1 Tl
200 g
Puderzucker
orange Lebensmittelfarbe oder Karottensaft

Zubereitung

  1. 1.

    Kürbis schälen und fein raspeln. Nüsse in einer Pfanne ohne Zugabe von Fett goldbraun rösten und abkühlen lassen.

  2. 2.

    Backofen auf 180 Grad vorheizen. Backform einfetten. Eier trennen. Butter, 200 g Zucker, Eigelbe, Mehl, Backpulver und Haselnüsse mit dem Handmixer vermengen.

  3. 3.

    Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen, dabei langsam restl. Zucker einrieseln lassen. Eischnee und Kürbisraspel abwechselnd unterheben. Teig in die Kuchenform füllen und im heißen Ofen 50-60 Min backen. Kuchen abkühlen lassen.

  4. 4.

    Puderzucker mit etwas Orangensaft und Lebensmittelfarbe (oder Karottensaft anstelle von O-Saft und Lebensmittelfarbe) glattrühren und auf dem Kuchen verteilen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

kertigun
Schön saftig

Schöner saftiger Kuchen der lange haltbar ist.

007iris
Köstlich - schön saftig!

Habe aus dem halben Rezept Muffins gebacken und diese zusammen mit einem selbstkreierten Kürbis-Orangen-Kompott und einem Klecks Sahne als Dessert serviert. Das kam bei meinen Gästen sehr gut an.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login