Homepage Rezepte Kürbismarmelade mit Aprikosen

Zutaten

250 g Getrocknete Aprikosen ungeschwefelt
0,5 l Wasser
1 kg Hokkaido (geputzt gewogen)
2 Stück Vanillestangen
1 Stück Zitrone (Saft)
500 g Gelierzucker 3:1

Rezept Kürbismarmelade mit Aprikosen

Köstliche Herbstmarmelade

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht

ca. 10 Gläser à 200 ml

Zutaten

Portionsgröße: ca. 10 Gläser à 200 ml
  • 250 g Getrocknete Aprikosen ungeschwefelt
  • 0,5 l Wasser
  • 1 kg Hokkaido (geputzt gewogen)
  • 2 Stück Vanillestangen
  • 1 Stück Zitrone (Saft)
  • 500 g Gelierzucker 3:1

Zubereitung

  1. Die getrockneten Aprikosen klein würfeln und mit siedendem Wasser übergießen. Über Nacht einweichen. Einweichwasser abgießen, dabei auffangen.
  2. Den Kürbis im Einweichwasser zugedeckt 30 Minuten weich kochen und pürieren. Die Aprikosen, aufgeschnittene Vanillestangen, Zitronensaft und Gelierzucker zufügen und umrühren. Aufkochen und ca. 20 Minuten sprudelnd einkochen lassen. Gelierprobe machen
  3. Die Marmelade in Gläser füllen, verschließen und kurz auf dem Deckel stehen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login