Rezept Kürbissuppe für das Wochenende

Ich liebe Kürbissuppe und habe ein wenig experimentiert. Diese Variante finde ich sehr spannend.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4-6
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

1
Bio-Hokaido Kürbis (nicht zu klein)
1 große
Möhre
1-2
Zwiebeln (je nach Größe)
1
Knoblauchzehe
250 ml
Weißwein (z.B. Riesling)
4 cl
Weinbrand
200 g
Schlagsahne
1 l
Salz, Pfeffer, Ingwer, mildes Curry
3 EL
Kürbiskerne
4 EL
Kürbiskernöl
2 EL
Traubenkernöl

Zubereitung

  1. 1.

    Kürbis waschen, vierteln, entkernen, schadhafte Stellen entfernen, dann in ca. 2cm große Würfel schneiden. Möhre, schälen und in Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und würfeln,

  2. 2.

    2 EL Traubenkernöl und 2 EL Kürbiskernöl in einem großen Topf erhitzen. Hitze etwas reduzieren (mittlere Hitze) dann zuerst die Zwiebeln und anschliessend den Knoblauch glasig dünsten, Curry hinzugeben und dann das restliche Gemüse (Kürbis, Möhre, Frühlingszwiebeln). Alles kurz angehen lassen, mit Ingwer würzen und dann mit dem Weißwein und dem Weinbrand ablöschen.

  3. 3.

    Alles mit Wasser auffüllen bis das Gemüse komplett bedeckt ist. Die Menge hängt von der Größe des Kürbis ab. Alles kurz aufkochen und dann bei kleiner Hitze in ca. 20-30 Minuten weichkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen, alles pürieren. Die Sahne zufügen, nochmals kurz erwärmen und zum Schluss nochmals mit Salz, Pfeffer abschmecken.

  4. 4.

    Auf den Teller oder in der Suppentasse mit dem restlichen Kürbiskernöl und den in einer Pfanne ohne Öl gerösteten Kürbiskernen dekorieren,

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login