Homepage Rezepte Kürbissuppe mit Camembert

Zutaten

1 Stück Zwiebel
1 Stück Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
800 g Kürbisfleich, gewürfelt
3 Zweige Thymian
750 ml Brühe
150 ml Sahne
150 g Camembert
4 EL Rotweinessig
2 EL Zitronensaft
pfefferu. gerieb. Muskatnuss

Rezept Kürbissuppe mit Camembert

zartschmelzende Vorspeise

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht
Portionsgröße

4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: 4 Portionen
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 800 g Kürbisfleich, gewürfelt
  • 3 Zweige Thymian
  • 750 ml Brühe
  • 150 ml Sahne
  • 150 g Camembert
  • 4 EL Rotweinessig
  • 2 EL Zitronensaft
  • pfefferu. gerieb. Muskatnuss

Zubereitung

  1. Zwiebel u. Knoblauch abziehen u. fein würfeln. Öl in einem gr. Topf erhitzen, Zwiebeln u. Knoblauch kurz darin anbraten, die Kürbiswürfel zugeben u. unter Rühren etwa 3min. lang dünsten. Thymianzweige u. Brühe zugeben u. dann zugedeckt für 20 min. köcheln lassen.
  2. Thymianzweige entfernen , Suppe mit dem Stabmixer fein pürieren. Sahne u. den fein gewürfelten Camembert (ohne Rinde) zugeben, schmelzen lassen u. dann alles nochmals fein pürieren. Suppe mit Essig, Zitronensaft, Salz, Pfeffer u. Muskatnuss abschmecken. Mit ein paar Thymianblättchen dekorieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kommentare zum Rezept

"das merkt doch keiner"

Doch! www.freundin.de/Leichter-Leben/Provenzalische-Kuerbis-Camembert-Suppe_4361.html. Oder hast Du dort das Rezept kreiert?

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login