Rezept Kürbissuppe mit Fleischklößchen

Diese köstliche Suppe können Sie inklusive Klößchen bis zu zwei Wochen vor den Weihnachtstagen einfrieren.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 8 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

3 EL
Rapskernöl
1 Stück
1
1/2 l Hühnerbrühe
5 Zweige
4 Scheiben
Kürbiskernbrot (ca. 160 g)
250 g
1
Ei
1 TL
Senf mit Honig

Zubereitung

  1. 1.

    Für die Klößchen Brot entrinden, fein würfeln, in 100 g Sahne einweichen.

  2. 2.

    Kürbisfruchtfleisch würfeln. Schalotten abziehen, fein würfeln. Beides im heißen Öl andünsten. Gewürzzutaten, Brühe und Thymian zugeben. Aufkochen. Zugedeckt bei geringer Hitze ca. 20 Minuten garen.

  3. 3.

    Eingeweichtes Brot zerdrücken. Mit Hack, Ei, Rosmarin, Gewürzen und der Hälfte der Petersilie verkneten. Ein Probeklößchen formen und garen, Hackfleischteig eventuell nachwürzen.

  4. 4.

    Gewürzzutaten und Thymian aus der Suppe entfernen. Suppe pürieren. Klößchen formen und darin ca. 5 Minuten gar ziehen lassen. Restliche Sahne zugeben, abschmecken. Übrige Petersilie zugeben. Nach Wunsch mit einem Klecks Crème fraîche, einigen Tropfen Kürbiskernöl und gerösteten Kürbiskernen anrichten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login