Rezept Kürbissuppe mit Ingwer und Kokosmilch

sehr leckere Suppe mit fernöstlichen Touch

Kürbissuppe mit Ingwer und Kokosmilch
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
10
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

1,5 Kg
Hokkaido Kürbis
0,7 Kg
Karotten
2 Stk
Gemüsezwiebel
50 g
1,5 l
Gemüsebrühe
800 ml
1 Stk
Zitrone
2 Stk
Kartoffel
2 Bund
Kürbiskernöl

Zubereitung

  1. 1.

    Kürbis, Möhren, Ingwer und Zwiebel schälen und würfeln, in der Butter andünsten. Mit der Brühe aufgießen und in etwa 15-20 Minuten weich kochen.

  2. 2.

    Dann fein pürieren, wobei es auch nicht stört wenn noch ein paar Stücke in der Suppe bleiben.

  3. 3.

    Die Kokosmilch unterrühren, mit Salz, Pfeffer, Sojasauce und Zitronensaft abschmecken und noch mal erwärmen.

  4. 4.

    Die Kartoffel in Spiralen schneiden, die Garnelen auf ein Schaschlik Spies geben und mit den Kartoffelspiralen umwickeln und frittieren.

  1. 5.

    mit dem Garnelenspies, der Kresse und dem Kürbiskern Öl garnieren

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login